Lieferzeit

1. Aus der Bestellung des Käufers ergibt sich die Zahlungsverpflichtung.
2. Die Bearbeitung und Versendung der Bestellung erfolgt nach Zahlungseingang.
3. Bestellungen, die werktags nach 15.00 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen aufgegeben werden, werden am nächsten Werktag bearbeitet.
4. Die übliche Frist für die Abwicklung der Bestellung, gerechnet vom Tag des Vertragsabschlusses bis zum Tag der Aushändigung der Bestellung an den Käufer, beträgt bis zu 9 Werktage, bei zu fertigenden Produkten 4-7 Wochen.
5. Hat der Käufer mehrere Bestellungen zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlichen Lieferterminen getätigt, können diese auf ausdrückliche Anweisung des Käufers gemeinsam abgewickelt werden, und als Liefertermin gilt der zeitaufwändigste Liefertermin.
6. Die in diesem Absatz beschriebenen Bedingungen für die Bearbeitung von Bestellungen gelten nur für Verträge, die auf dem Gebiet der Europäischen Union ausgeführt werden. Die Bedingungen für die Ausführung von Aufträgen, die die Territorialgrenzen der Europäischen Union überschreiten, werden durch eine individuelle Vereinbarung mit dem Käufer festgelegt.